KG  Die  Löwengarde  Eschweiler  e.V. 

karnevalistischer Tanzsport aus Eschweiler

Elferrat


Der Begriff  Elferrat hat seine Wurzeln wahrscheinlich im französischen Recht, das mit der Besatzung linksrheinischer Gebiete durch Frankreich nach der französischen Revolution eingeführt wurde. Es galten die französische Amtssprache, französische Gesetze und Gerichtsbarkeit. Von den Ihrer Rechte beraubten Bürgern wurde die Elf im Geiste der Französischen Revolution als Zahl interpretiert, die die Gleichheit aller Menschen versinnbildlicht, sozusagen eins neben eins. "ELF" lässt sich aus den Anfangsbuchstaben der Losung der Revolution bilden: "Egalite, Liberte, Fraternite"

Erste Aufgabe des Gremiums ist die Repräsentation unserer Löwengarde. Weiterhin plant, organisiert und übernimmt unser Närrisches Parlament verschiedenste Aufgaben innerhalb und außerhalb der fünften Jahreszeit und steht dem Verein und nicht zuletzt dem Präsidenten jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Erkennbar sind seine Mitglieder auf Ausmärschen, Sitzungen und auf Umzügen an der großen Narrenkappe. Die Vielfältigkeit seiner Aufgaben macht den Rat bei allerlei Gelegenheit zu einem ständigen und wichtigen Teil der Karnevalsgesellschaft. 

Kontakt zum Elferrat über 


Wolfgang Teich 

elferrat@löwengarde.de


Mitglieder unseres Elferrates in der Session 2018/19 sind:

Norbert Bartz, Wolfgang Teich, Peter Nyst, Norbert Fuhs, Marcus Rothkranz, Martin Thomas, Serhat Akcay und Oliver Stollenwerk

Einige Bilder aus den letzten Jahren mit mehr oder weniger vollständigen Gremien:


E-Mail
Instagram